Art. 2: Allgemeine Berechnungsgrundlage

Grundlage für die Bemessung des Honorars im Rahmen der nachstehenden Bestimmungen bilden:

  • die eigene Kostenstruktur
  • der nach den Umständen gebotene Zeitaufwand
  • die Bedeutung der Sache für die Klientschaft
  • die mit der Sache verbundene Verantwortung.

Drucken / Weiterempfehlen: